Angebote zu "Hilton" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Kunst der Vor- und Frühgeschichte
32,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 154. Kapitel: Skara Brae, Gudenushöhle, Jade, Akrotiri, Kykladenidol, Fundgruppe Sagrajas-Berzocana, Petroglyphen, Venus vom Hohlen Fels, Adonis von Zschernitz, Felsbilder der Valcamonica, Brotlaibidol, Jungpaläolithische Kleinkunst, Keltische Kunst, Altpaläolithische Kleinkunst, Bronzefiguren der Nuraghenkultur, Löwenmensch, Murujuga, Knowth, Höhle von Les Fraux, Höhlen von Isturitz und Oxocelhaya, Newgrange, Groß-Steinskulpturen, Röntgenstil, Figürliche Plastik auf Malta, Gavrinis, Sant Andria Priu, Bush Barrow, Bukranion, Santu Pedru, Felsritzungen in Schweden, Filitosa, Cup-and-Ring-Markierung, Felsmalerei, Cuccuru S Arriu, Menhire von Nether Largie, Cross Slab, Skulpturensteine von Aberlemno, Kilmartin, Krieger von Hirschlanden, Felsbilder der Sahara, Megalithanlagen der Bretagne, Mont Bégo, Fruchtbarkeitssymbol, Gravierungen auf Megalithen der Bretagne, Augenidol, Felsmalereien des Latmos-Gebirges, Goldfund vom Borgbjerg, Cotzumalhuapa, Kultwagen,Fourknocks, Wadi Draa, Clanwilliam, Fowlis Wester, Meigle, Felsritzungen von Tanum, Skulpturensteine von Govan, Li Lolghi, Bildhauerkunst der Nuraghenkultur, Puttu Codinu, Ri Cruin, Glencolumbkille, Alignements von Palaggiu, Felsritzungen bei Allinge-Sandvig, Brough of Birsay, Sos Furrighesos, Kultwagen von Peckatel, Bamberger Götzen, Dunfallandy Stone, Achnabreck, Almendres, Westray-Figur, Cippus, Sas Concas, Maske von La Roche-Cotard, Bass von Inverurie, Glasvaar, Felsritzungen von Litsleby, Glasarmring, Steinkistenplatte von Badden, Bildsteine von Smiss im Kirchspiel När, Abdie Church, Citrusdal, Anghelu Ruju, Felsritzungen von Boglösa, Höhle der Schwimmer, Dolmengöttin, Qobustan-Nationalpark, Nether Largie Mid, Alignement von Stantari, Nether Largie North, Loughcrew, Anta pintada de Antelas, Götterpaar von Braak, Alunda-Elch, Nekropole von Montessu, Carrowkeel, Crec h Quillé, Les Pierres-Plates, Bildstein von Smiss, Baojingwan, Stier von Aubevoye, Hilton of Cadboll Stone, Idol mit Vogelgesicht, Felsgrab von Molafa, Prajou-Menhir, Felsritzungen von Lille Strandbygård, Bildstein von Priediens, Gorget, Boa Island, Chahai, Symbolstein vom Kintore Kirkyard, Corte Noa, Saint-Léonard VS, Elands Bay, S Ena e Thomes, Dänische Felsritzungen, Hortfunde der Wikingerzeit auf Orkney, Felsritzungen im Ilkley Moor, Dogu, Cross-Slab von Farr, Castro von Yecla la Vieja, Papil Stone, Aiòdda, Westray Stone, Báculo, Stein von Klinta, Mannetje van Willemstad, Maiden Stone, Moseddu, Felsritzungen von Frännarp, Riasg Buidhe, Garryduff Bird, La Maison des Feins, Porca da Vila, Ballystokes, Menhir von Kermaillard, Bildsteine Bro Stainkällingar, Nekropole von Brodu, Engelstrupstenen, Kreuz von Neuadd Siarman, Cross-Slab von Altyre house, Stein von Latheron, Mandra Antine, Bernsteinschieber, Dagenham Idol, Grotta del Romito, Cova da Bruxa, Kreisauge, Ritzzeichnung. Auszug: Aktinolith, eine jadeähnliche Varietät aus Brasilien Klinochrysotil (Serpentin), ChinaJade (von chin.: ¿ Yù) ist die Bezeichnung von Mineral-Gemengen, gebildet überwiegend aus Jadeit bzw. dem weicheren Nephrit, die in ganz spezieller Menge und Struktur auftreten müssen, um als der Schmuckstein Jade zu gelten. In China ist Jade schon seit mindestens 8.000 Jahren im Gebrauch; und mit der Zeit entwickelte sich sogar ein regelrechter Kult darum. Auch in Europa, im pazifischen Raum, im östlichen Mittelmeerraum und insbesondere in Mittelamerika wurde Jade bereits vor Jahrtausenden verarbeitet. Im Zuge der kolonialen ...

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Kunst der Vor- und Frühgeschichte
33,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 154. Kapitel: Skara Brae, Gudenushöhle, Jade, Akrotiri, Kykladenidol, Fundgruppe Sagrajas-Berzocana, Petroglyphen, Venus vom Hohlen Fels, Adonis von Zschernitz, Felsbilder der Valcamonica, Brotlaibidol, Jungpaläolithische Kleinkunst, Keltische Kunst, Altpaläolithische Kleinkunst, Bronzefiguren der Nuraghenkultur, Löwenmensch, Murujuga, Knowth, Höhle von Les Fraux, Höhlen von Isturitz und Oxocelhaya, Newgrange, Groß-Steinskulpturen, Röntgenstil, Figürliche Plastik auf Malta, Gavrinis, Sant Andria Priu, Bush Barrow, Bukranion, Santu Pedru, Felsritzungen in Schweden, Filitosa, Cup-and-Ring-Markierung, Felsmalerei, Cuccuru S Arriu, Menhire von Nether Largie, Cross Slab, Skulpturensteine von Aberlemno, Kilmartin, Krieger von Hirschlanden, Felsbilder der Sahara, Megalithanlagen der Bretagne, Mont Bégo, Fruchtbarkeitssymbol, Gravierungen auf Megalithen der Bretagne, Augenidol, Felsmalereien des Latmos-Gebirges, Goldfund vom Borgbjerg, Cotzumalhuapa, Kultwagen,Fourknocks, Wadi Draa, Clanwilliam, Fowlis Wester, Meigle, Felsritzungen von Tanum, Skulpturensteine von Govan, Li Lolghi, Bildhauerkunst der Nuraghenkultur, Puttu Codinu, Ri Cruin, Glencolumbkille, Alignements von Palaggiu, Felsritzungen bei Allinge-Sandvig, Brough of Birsay, Sos Furrighesos, Kultwagen von Peckatel, Bamberger Götzen, Dunfallandy Stone, Achnabreck, Almendres, Westray-Figur, Cippus, Sas Concas, Maske von La Roche-Cotard, Bass von Inverurie, Glasvaar, Felsritzungen von Litsleby, Glasarmring, Steinkistenplatte von Badden, Bildsteine von Smiss im Kirchspiel När, Abdie Church, Citrusdal, Anghelu Ruju, Felsritzungen von Boglösa, Höhle der Schwimmer, Dolmengöttin, Qobustan-Nationalpark, Nether Largie Mid, Alignement von Stantari, Nether Largie North, Loughcrew, Anta pintada de Antelas, Götterpaar von Braak, Alunda-Elch, Nekropole von Montessu, Carrowkeel, Crec h Quillé, Les Pierres-Plates, Bildstein von Smiss, Baojingwan, Stier von Aubevoye, Hilton of Cadboll Stone, Idol mit Vogelgesicht, Felsgrab von Molafa, Prajou-Menhir, Felsritzungen von Lille Strandbygård, Bildstein von Priediens, Gorget, Boa Island, Chahai, Symbolstein vom Kintore Kirkyard, Corte Noa, Saint-Léonard VS, Elands Bay, S Ena e Thomes, Dänische Felsritzungen, Hortfunde der Wikingerzeit auf Orkney, Felsritzungen im Ilkley Moor, Dogu, Cross-Slab von Farr, Castro von Yecla la Vieja, Papil Stone, Aiòdda, Westray Stone, Báculo, Stein von Klinta, Mannetje van Willemstad, Maiden Stone, Moseddu, Felsritzungen von Frännarp, Riasg Buidhe, Garryduff Bird, La Maison des Feins, Porca da Vila, Ballystokes, Menhir von Kermaillard, Bildsteine Bro Stainkällingar, Nekropole von Brodu, Engelstrupstenen, Kreuz von Neuadd Siarman, Cross-Slab von Altyre house, Stein von Latheron, Mandra Antine, Bernsteinschieber, Dagenham Idol, Grotta del Romito, Cova da Bruxa, Kreisauge, Ritzzeichnung. Auszug: Aktinolith, eine jadeähnliche Varietät aus Brasilien Klinochrysotil (Serpentin), ChinaJade (von chin.: ¿ Yù) ist die Bezeichnung von Mineral-Gemengen, gebildet überwiegend aus Jadeit bzw. dem weicheren Nephrit, die in ganz spezieller Menge und Struktur auftreten müssen, um als der Schmuckstein Jade zu gelten. In China ist Jade schon seit mindestens 8.000 Jahren im Gebrauch; und mit der Zeit entwickelte sich sogar ein regelrechter Kult darum. Auch in Europa, im pazifischen Raum, im östlichen Mittelmeerraum und insbesondere in Mittelamerika wurde Jade bereits vor Jahrtausenden verarbeitet. Im Zuge der kolonialen ...

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe