Angebote zu "Dunkel" (4 Treffer)

GALLERY M Wohnwand »Malta«, (Set, 4-tlg), in mo...
1.498,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Perfektes Styling stärkt die Bindung: MALTADu willst High-Performance in deiner Beziehung? Bitteschön! Das exklusive Programm Malta aus stylischen Einzel- und Anbaumöbeln wartet nur darauf, entdeckt zu werden und seine Ausdrucksstärke in jedem Raum und jeder Wand voll zu entfalten. Filigrane Linien und transparente Lichtkörper treffen auf kubische Formen und Flächen. Malta steckt voller cooler Details und bietet unfassbar viele Gestaltungsmöglichkeiten - innen wie außen. Transparenz in Form von Glastüren und -elementen aus Sicherheitsglas inklusive diverser Beleuchtungsfeatures mit unsichtbarer Kabelführung geben erste Hinweise auf die außergewöhnliche Qualität in Sachen Design und Verarbeitung. Malta ist das perfekte Styling für die eigenen vier Wände, ob groß oder klein.Die 4-teilige Wohnwand »Malta« Typ 01 überzeugt durch viel Stauraum, sie besteht aus einer Vitrine in weiss, einem Highboard in weiss, 1 TV-Lowboard in eiche Nachbildung und einem Wandboard in eiche Nachbildung.Die Glastüren geben der Wohnwand ihre Leichtigkeit und durch die zweifarbige Optik hat Langeweile keine Chance. Außenmaße (B/T/H): 336/50/206 cm (bei 10 cm Abstand zwischen den Einzelelementen).

Anbieter: cnouch.de
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
iRobot Roomba 695 Staubsaugerroboter, Rund, Dun...
308,99 € *
ggf. zzgl. Versand

!Because of the battery pack, shipping to Malta, Cyprus and the Canary Islands is not possible!IROBOT Roomba 695 StaubsaugerroboterRund, Dunkel BlauInformationen zum Ablauf und ZustandVersand erfolgt über DHLDer Artikel ist neu und orginialverpacktDi

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Caravaggio - Das Spiel mit Licht und Schatten
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

DER MEISTER DES FRÜHBAROCK - Sein kurzes und bewegtes Leben. Sein Talent und seine Auftraggeber. Er war jähzornig, ein Raufbold und Mörder und einer der revolutionärsten Maler der Kunstgeschichte. Michelangelo Merisi da Caravaggio (15711610) gilt als Meister der Hell-Dunkel-Malerei. Er führte ein kurzes und bewegtes Leben und erlangte frühe Berühmtheit. Seine erfolgreichsten Jahre verbrachte er in Rom, wo er für einflussreiche Auftraggeber arbeitete. Caravaggio gilt als Prototyp des verruchten Künstlers, saß mehrfach im Gefängnis. Wegen Mordes zum Tode verurteilt, musste er nach Neapel, Malta und Sizilien fliehen. Er starb am 18. Juli 1610. Sein Leichnam soll, wie der von Pier Paolo Pasolini, an einem Strand gefunden worden sein. Oder starb er doch in einem Hospital? Seine Gemälde hatte er nicht signiert. Von den mehr als 500 Gemälden, die Caravaggio zugeschrieben wurden, hatte er keine 50 wirklich selbst gemalt. Dass sein Gesamtwerk und seine Biografie heute wieder weitgehend rekonstruiert sind, ist der langjährigen Arbeit verschiedener Kunsthistoriker zu verdanken. Der Film erzählt diese außergewöhnliche Geschichte und führt dabei nach Rom, Malta, Paris und Rouen. Mit: Sybille Ebert-Schifferer, Autorin des Referenzwerks »Caravaggio. Sehen Staunen Glauben. Der Maler und sein Werk« und Direktorin des Max-Planck-Instituts in Rom, Michel Laclotte, ehemaliger Direktor der Gemäldeabteilung des Louvre und ehemaliger Präsident des Musée dOrsay und Präsident des Grand Louvre sowie Michel Hilaire, Konservator, Direktor des Musée Fabre und Caravaggio-Experte. Michelangelo Merisi da Caravaggio verbrachte seine Kindheit in der Lombardei und zehn erfolgreiche Jahre in Rom, wo er für reiche und mächtige Auftraggeber arbeitete. Er hatte einen lebhaften und reizbaren Charakter, eine Schwäche für Elendsviertel und Streitereien, war stets bewaffnet und saß mehrfach im Gefängnis. Schließlich wurde er wegen Mordes zum Tode verurteilt, musste vor der päpstlichen Polizei aus Rom nach Neapel, Malta und Sizilien fliehen und starb dann mit nur 39 Jahren. Sein Leichnam soll, wie der von Pasolini, an einem Strand gefunden worden sein. Doch auch unabhängig von diesem Gerücht bietet Caravaggios Leben ausreichend Stoff für Legenden. Mit der Zeit geriet sein Name in Vergessenheit, und da er seine Gemälde nicht signiert hatte, wurden ihm all jene zugeschrieben, die als derb, vulgär und geschmacklos galten, während andere den Ruhm für seine wahren Schöpfungen ernteten. Drei Jahrhunderte lang wurde sein Werk auf diese Weise zerpflückt und geriet in Vergessenheit. Dass Caravaggios Gesamtwerk heute wieder zugeordnet werden kann, ist der Arbeit von Kunsthistorikern zu verdanken. Denn von den mehr als fünfhundert Gemälden, die Caravaggio drei Jahrhunderte nach seinem Tod zugeschrieben wurden, stammten keine fünfzig wirklich von ihm. Die Beweise lagen in Archiven verborgen. Wolfgang Kallab war der Erste, der sich 1905 ans Werk machte. Venturi, Longhi und andere führten seine Arbeit fort und sorgten dafür, dass die tatsächliche Urheberschaft geklärt wurde Bild um Bild. Sechzig Jahre lang wurden sämtliche Kunstwerke, die Caravaggio zugeschrieben wurden oder von ihm hätten stammen können, geprüft, verglichen und kritisch beleuchtet. Regelmäßig entdeckte man in Lagern oder wenig bekannten Sammlungen verschollene und unbekannte Gemälde von Caravaggio, zuletzt 1990 im Refektorium eines Klosters. Der Film erzählt diese außergewöhnliche Geschichte und führt dabei nach Rom, Malta, Paris und Rouen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Verdi
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrea Bocelli beschrieb ihn als seinen Lieblings-Tenor in der Welt der lyrischen Musik. Weltweit an den größten Opernhäusern zu Gast, kehrt der Tenor Joseph Calleja mit seinem neuen Album ´´Verdi´´ zurück, das bei Decca Classics erscheinen wird. Auf diesem Album erkundet Calleja Hell und Dunkel in Verdis Helden-Tenorpartien und erweckt Verdis Meisterstücke wie Aida, Don Carlo oder Il Trovatore zu neuem Leben! Calleja beginnt im Alter von 16 Jahren zu singen, zuerst in seinem Kirchenchor und dann in einer formalen Ausbildung beim maltesischen Tenor Paul Asciak. Als eine der größten Persönlichkeiten seines Heimatlandes Malta, wurde 2012 zum ersten Kulturbotschafter ernannt. Unter den Arien aus Il Trovatore, Don Carlo oder Otello und findet sich auch ´´ Celeste Aida ´´ aus der Eröffnungsszene von Verdis ägyptischer Oper wieder. Jede dieser Rollen zelebriert den Tenore Robusto als den Gesangstyp eines Opernhelden und zeigt Callejas kraftvolle, aber lyrische Stimme. Callejas neues Album spiegelt auch seine blühende Live-Karriere wider - er tritt regelmäßig an den führenden Opernhäusern der Welt auf und wird ab Januar in London in Puccinis Tosca am Royal Opera House singen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot